Kosten


Faire und transparente Preise schaffen Vertrauen

Du kannst bei mir einzelne Stunden oder bei Beratungen sogar halbe Stunden buchen, ich versuche dir keine "Pakete" zu verkaufen. Du kannst immer wieder neu entscheiden, ob du mit mir (weiter) arbeiten möchtest. Doch da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass ein persönlicher Transformationsprozeß nicht von heute auf morgen möglich ist, ist mein Ziel eher eine langfristige Zusammenarbeit mit dir. Das klappt natürlich nur, wenn du zufrieden bist und Sie echte Erfolge in deiner persönlichen Entwicklung wahrnimmst. Und genau darum geht es mir: dir die optimale Unterstützung zu geben, die du benötigst.


Psychotherapie


Gesetzliche Krankenkasse:

Die Kosten für Psychotherapie werden leider nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.


Private Krankenversicherung:

Private Krankenversicherungen oder private Zusatzversicherungen, die du zusätzlich zu einer gesetzlichen Krankenkasse abschließen kannst, übernehmen oftmals die Kosten für Psychotherapie bis zu einer gewissen Höhe. Jedoch kommt es hier auf den Versicherungsvertrag an. Setzte dich auf jeden Fall mit deiner Krankenversicherung vor Beginn der Therapie in Verbindung. Ich berate dich gerne. Du erhältst in dem Fall eine Rechnung mit Diagnose und erfolgter Behandlung, die du bei Ihrer Versicherung einreichen kannst.


Kosten steuerlich absetzbar:

Die (Rest-)Kosten für die Behandlung durch Heilpraktiker können außerdem als außergewöhnliche Belastung von der Steuer abgesetzt werden. (§10EStG). Rechnungen zur Vorlage beim Finanzamt müssen keine Diagnose enthalten.


Fonds sexueller Missbrauch:

Opfer von sexuellen Missbrauch / sexualisierter Gewalt haben eventuell die Möglichkeit eine Übernahme der Kosten für die Psychotherapie beim Fonds sexueller Missbrauch zu stellen. Ich helfe dir gerne und berate Sie bei der Antragstellung.


Selbstzahler/innen:

Selbstverständlich kannst du die Kosten für die Psychotherapie selber bezahlen. Das hat auch den Vorteil, dass niemand davon erfährt.

Psychotherapie 60 Minuten: 80 Euro


Psychologische Beratung

Selbstzahler/innen:


Im Gegensatz zur Psychotherapie musst du die Kosten für psychologische Beratung selber tragen. Eine Kostenübernahme ist hier nicht möglich. Jedoch lassen sich auch hier eventuell die Kosten steuerlich absetzen. Du erhältst keine Diagnose. Die Kosten für eine psychologische Beratung sind vor Beginn der Beratung zu zahlen.

Einzelberatung 30 Minuten: 40 Euro

Einzelberatung 60 Minuten: 80 Euro

Paarberatung 60 Minuten: 80 Euro


Autogenes Training Kurse

Die Kosten für Autogenes-Training Kurse werden von deiner gesetzlichen Krankenkasse einmal im Jahr übernommen. Lediglich eine kleine Zuzahlung ist nötig.


Schau auch hier:

Bezahlen


⟺⟺⟺


Praxis für Psychotherapie und psychologische Beratung
Gundula Spieler
Psychologie B. Sc.
Heilpraktikerin
Tel.
06586 991128

Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten
Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten


Impressum & Datenschutz

©copyright: Alle Inhalte dieses Internetangebots (Texte, Bilder, Videos, etc.), sind urheberrechtlich geschützt. Wer unerlaubt Inhalte kopiert oder verändert, macht sich gemäß §106 ff. UrhG strafbar und muss außerdem mit Schadensersatz rechnen.